Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
14.04.2024 - 09:10 Uhr
337 mal gelesen

Der Weg in die Junioren U21B

Junioren U21
Hanspeter Kanz
Im Mai 2023 begann der Weg zum Gipfel „Junioren U21B“.
Der Weg in die Junioren U21B

Eine grandiose, überragende Saison 2023/24 liegt hinter den Junioren U21C. Viel harte Arbeit, öfters mahnende Worte, schöne und nervenaufreibende Momente, Durchhaltewillen, TEAMGEIST und der erreichte Aufstieg ins U21B liegen hinter uns.

 

Rückblick Spiele

Runde 1 gegen UHC Herisau                   8:2

Runde 2 gegen UHC Winu                        8:2

Runde 3 gegen Pumas                             8:5

Runde 4 gegen Nesslau Sharks              7:1

Runde 5 gegen UH Appenzell                  8:5

Runde 6 gegen Sarganserland                7:6

Runde 7 gegen FB Heiden                        10:4

Runde 8 gegen UHC Herisau                    9:2

Runde 9 gegen UHC Winu                        6:4

Runde 10 gegen Pumas                            20:4

Runde 11 gegen Nesslau Sharks            11:0

Runde 12 gegen UH Appenzell                12:5

Runde 13 gegen Sarganserland               9:7

Runde 14 gegen FB Heiden                      4:2

Playoff 1 gegen Schüpbach                      3:2

Playoff 2 gegen Schüpbach                      8:2

AAPO 1 gegen Biel                                     7:2

AAPO 2 gegen Biel                                     10:6

AAPO 3 gegen Biel                                     4:5

AAPO 3 gegen Biel                                     7:5

Ergibt zusammen gezählt 127 Tore in der Meisterschaft und 39 in den Aufstiegsspielen.
 

Unser U21-Team, welches immer durch 4–5 U18-Spieler verstärkt wurde, hatte eine einzige Niederlage hinzunehmen. Eine riesengrosse Leistung in einer sehr langen Saison.