Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
05.06.2023 - 06:53 Uhr
590 mal gelesen

Trainingswochenende für die Junioren U18 und U21

Red Lions Allgemein
Hanspeter Kanz
8.0 h Hallenzeit/ 6 h Theorieblöcke/ etwas Freizeit und ein krönender Abschluss im Testspiel hielten die Jungs in Frauenfeld und Herisau auf Trab.
Trainingswochenende für die Junioren U18 und U21

Alle Junioren U16, U18, U21 verbrachten das Trainingswochenende vom 02.06. bis zum 04.06.23 in Frauenfeld und Herisau. Die Organisation mit Transport, Unterkunft, Verpflegung, Theoriezimmer und Hallenzeit für rund 60 Personen oblag Andi Frei und den jeweiligen Staffs.

 

Die Junioren U18/U21 verbrachten den Freitagabend noch mit einem Training und Teamznacht in Frauenfeld (keine Hallenzeit in Herisau). Während die U16-Jungs schon in Herisau wirkten. Dieses Frauenfeld-Training bedeutete für die Älteren, Samstag 07.15 Uhr Nachreise nach Herisau.

 

Samstag, 03.06.2023

Gleich nach der Ankunft um 08.00 Uhr wurden die U18/U21-Junioren mit einer Theorie in die Welt des Unihockey-Teams, der Staff-Vorstellungen, dem Zusammenhalt und der mentalen Stärke  versetzt.

Die nachfolgende Hallenzeit forderte alle mit Kraft-, Fitnesstraining und Small Games.

Die verdiente Mittagspause lies alle wieder durchatmen und Kraft tanken.

Der Nachmittag umfasste die Themen: Spielerfunktionen, Spielzüge, Spieltaktik. Mit Hilfe von Videoausschnitten von bisherigen Spielen folgte auf den Theorieteil dann die praktische Umsetzung in der Halle.

Nach dem Znacht wurde in gemischten Teams U16, U18, U21, Trainer ein Plauschturnier in der Halle durchgeführt. Dabei spielten alle fünf Teams gegeneinander. Ein Sieg ergab zwei Punkte, Unentschieden einen, Niederlage keinen.

Um 22.00 löschten wir das Hallenlicht. Die Nachtruhe liess bei einigen auf sich warten.

 

Sonntag, 04.06.2023

Um 06.45 Uhr klingelte der Wecker. Nach dem Zmorge die letzte Theorie mit Wiederholung der Themen vom Vortag und der Vorschau auf Box- , Power-Play und Freistossvarianten.

Die folgende Hallenzeit liess uns die Theorie gleich praktisch umsetzen und üben.

Nach dem Mittagessen verfolgten die Junioren U18/U21 das Testspiel unserer U16 gegen die U16 aus Herisau. Unsere Junioren mussten dabei eine Niederlage hinnehmen.

Auch die «Grossen» hatten noch zum Abschluss der Tage in Herisau ein Spiel gegen die U21 des UHC Herisau auf dem Programm. Hochmotiviert und spielstakt gewannen die Frauenfelder diese Spiel.

 

So endete das Trainingsweekend 2023 zwar müde aber mit vielen positiven Eindrücken.