Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
06.03.2023 - 14:42 Uhr
771 mal gelesen

Vorzeitig GRUPPENSIEGER 2022/23

Männer II GF
Roman Stämpfli
Am vergangenen Sonntag spielte das Herren 2 die vorletzte Runde, bevor sie in rund 2 Wochen, in der heimischen Kantihalle, die letzten Spiele der Saison bestreiten werden.
Vorzeitig GRUPPENSIEGER 2022/23

Vermiest uns der UHC Herisau III den vorzeitigen Gruppensieg?

Nein! Es dauerte zwar ganze 12 Minuten bis der erste Treffer fiel. Jedoch war auf dem Spielfeld schnell zu sehen, wer hier gewinnen wird. In der 16. Minute erzielten die Frauenfelder das 2-0.

Bleibt die Butter auf dem Brot?

Die 2. Halbzeit widerspiegelte ziemlich genau die erste. Frauenfeld nutze diesmal sogleich eine ihrer ersten Chancen zum 3-0. Das 4-0 nach 24 Minuten «pappte» die Butter fest aufs Brot und man kann sich vorzeitig Gruppensieger 2022/23 nennen. Zum Schluss konnten auch die Herisauer noch jubeln, zum Endstand von 4-1.

 

Lions vs. Emotion Weinfelden oder Leader gegen Schlusslicht

Der Favoritenrolle gerecht, legte Frauenfeld – nach einem Jass-Marathon und 3 Spielen Pause – konzentriert los. Die Hauptstädter dominierten fast nach Belieben und schossen Tor um Tor bis zum 4-0 Pausenresultat.

Nervenflattern beim Leader?

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit spielte die Lions mit den Weinfelder Katz und Maus. Nur im Abschluss und Spielaufbau war man nun nicht mehr ganz so konzentriert. Es schlichen sich immer mehr kleine technische Fehler ein. Weinfelden fortan frecher und aufsässiger, versuchten mit Einzel-Pressing die Frauenfelder Abwehr zu düpieren. Doch die Lions hielten hinten bissig die Null. Da auch vorne nichts mehr zählbares gelang, endete die Partie mit 4-0 und dem 15. Sieg im 16. Spiel!

 

Fazit der Runde

Mit einem 4-1 und 4-0 in dieser Runde unterstrichen die Frauenfelder ihren Lauf. Spielerisch nicht so konstant wie in den letzten beiden Runden, aber dennoch verdient siegreich. Und das zum 14. und 15. Mal.

 

Wie geht’s weiter?

Zum Abschluss wird am Sonntag 19. März 2023 in der heimischen Kantihalle Frauenfeld gespielt.

Anpfiff ist um 12.45 Uhr vs. Appenzell und 15.30 Uhr vs. Zuzwil-Wuppenau.

 

___________________________________

UH Red Lions Frauenfeld – UHC Herisau III 4:1 (2:0)

Tore: 12. Alfare (Gsell) 1-0, 16. Jensen (Rohner) 2-0, 21. Jensen (Rohner) 3-0, 24. Müller (Stampfli) 4-0, 30. UHC Herisau 4-1

 

UH Red Lions Frauenfeld – emotion Weinfelden 4:0 (4:0)

Tore: 6. Forster (Alfare) 1-0, 7. Schmid (Jensen) 2-0, 15. Steinemann (Stampfli) 3-0, 18. Müller (Egli) 4-0

 

 

©2024 Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo