UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

Partner
swiss unihockey

27.06.2022 - 08:54 Uhr
311 mal gelesen

Trainingslager Junioren U18/U21 24. – 26.06.22 in Widnau

Junioren U21
Hanspeter Kanz
8.5 h Hallenzeit/ 4 h Theorieblöcke/ etwas Freizeit und ein krönender Abschluss im Testspiel hielten die Jungs auf Trab.
Trainingslager Junioren U18/U21 24. – 26.06.22 in Widnau

Alle Junioren U14, U16, U18, U21 verbrachten das Trainingsweekend 24.-26-22 in Widnau. Die Organisation mit Transport, Unterkunft, Verpflegung, Theoriezimmer und Hallenzeit für rund 70 Personen oblag Andi Frei und den jeweiligen Staffs.

 

Gleich nach der Ankunft am Freitag in Widnau hiess es für die U18/U21: ab in die Halle. Stocktechnik, Passspiel, Small Games waren angesagt. So wurden die Jungs von 0 auf 100 aus dem Schul- und Lehrlingsalltag in die Welt des Sports katapultiert. Nach 1.5 Stunden Sport gings dann zum Teamznacht in die Kantine des Sportzentrums. Ob dann wirklich um 22.30 Nachtruhe einkehrte ???

 

Samstag 06.30 Tagwache mit anschliessendem Footing und Frühstück. Der erste Theorieblock widmete sich den Themen: Motivation und mentale Stärke. Anhand eines Vortrags und Gruppenarbeiten vertieften wir die Thematik. Danach Hallenzeit mit Fitness, Kondition, Durchhaltewillen, Ballkontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass Vieles auf gutem Weg ist, aber durchaus noch Luft nach oben besteht. Zum Glück haben wir noch Zeit daran zu arbeiten. So verging der Morgen wie im Flug und die Mittagspause stand an. Der nächste Theorieteil befasste sich mit Spielsystemen und Spielzügen. Die Idee ist: alle Teams U16, U18 und U21 spielen gleich, so ist die gegenseitige Durchlässigkeit und das Aushelfen untereinander gewährleistet. Im anschliessenden Hallenteil wurde das Erlernte gleich mal praktisch umgesetzt und getestet. Ab 19.30 stand das grosse Mixed-Turnier auf dem Programm. Alle Junioren inkl. Trainer wurden in sechs Teams gelost und absolvierten gemeinsam den Abend.

 

Der Sonntag startete mit Ausschlafen bis 06.45 und ohne Footing. Zimmer räumen stand dafür auf dem Programm. Gestärkt ging‘s in den nächsten Hallenteil. Freistossvarianten und Bullygewinn wurden ausgearbeitet und geübt. Der Nachmittag startete für uns mit Freizeit, denn die U16 hatte ihr Testspiel gegen die Jungs von den Gators Widnau. Matchvorbereitung und unser Testpiel gegen die U21 des UHC Sarganserland stand ab 14.30 an. Für die U18 war es das 1.Spiel auf U21 Niveau. Dies hielt sie nicht davon ab, den Sargansern zusammen mit der U21 das Fürchten zu lernen. Zusammenhalt, Kampfgeist, auch nach den schon absolvierten Tagen Vollgas geben, führten zum 7:4 Erfolg für das Heimteam.

 

So endete das Weekend zwar müde aber mit vielen positiven Eindrücken.

©2022 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo